Chronik des ASV Suderburg e.V.


Der ASV Suderburg wurde am 02.Juli 1971 gegründet.

Zum ersten Vorstand gehörten:

Rudolf Fischer (mit 13 Stimmen zum 1. Vorsitzenden )
Peter Bräsicke ( mit 16 Stimmen zum 2. Vorsitzenden )
Herbert Ginkowski ( mit 19 Stimmen zum Gewässerwart)
Benno Günnel( mit 8 Stimmen zum Kassenwart )
Hanni Liebenthal ( mit 13 Stimmen zur Schriftführerin)

Die Gründungsversammlung wurde von 25 Personen besucht.
Weitere Sitzungen im Jahre 1971 waren im August, September, Oktober, November und
Dezember. Im August und September wurden weitere Mitglieder aufgenommen.
Ber der ersten Jahreshauptversammlung im nächsten Jahr wurde als
Gewässerwart Hans Schulenburg gewählt. Ebenso wurden in diesem Jahr der
Bauausschuss und die Jugendgruppe gegründet. Der ASV wurde 1972 in den Lsfv Hannover aufgenommen.
Im März 1972 werden Besatz- und Festausschuss gegründet. 1972 wurde auch der Teichbau in Räber
als Besatzteich beschlossen. Im September 1973 wurden der 1. und 2. Vorsitzende neu gewählt.
1. Vorsitzender wurde Hans Schulenburg und der 2. Vorsitzende wurde H. Krüger.